USIN5G – „Usage Scenarios for Innovation Networks in 5G“

Im Projekt USIN5G werden die Nutzungsmöglichkeiten des Mobilfunkstandards 5G im Katastrophenschutz und anderen Anwendungsfällen erforscht. Zudem wird eine Smart Service Plattform entwickelt, die den im TIP Innovationspark ansässigen Unternehmen Internet of Things Dienste zur Verfügung stellt, um die Effizienz durch die Nutzung mittels auf das Unternehmen abgestimmter Sensorik zu steigern. Dazu wird ein 5G Campusnetz genutzt, um ein vom öffentlichen Netz getrenntes Netzwerk nutzen zu können. Die Nutzung von 5G Technik in Form eines Campusnetzes ist auch in anderen Bereichen, in denen es um die Echtzeitverarbeitung großer Datenmengen geht, möglich.

Die hochschule 21 startete in diesem Forschungsprojekt in den Arbeitsgruppen IKS – „Intelligenter Katastrophenschutz“ und SPG – „Smarte Produktion und Gebäudetechnik“ und ist daher mit dem Baubereich, sowie dem Technikbereich in einem regionalen Forschungsprojekt vertreten. Die Arbeitspakete im Bau-Bereich wurden bereits abgeschlossen, daher ist bis zum Ende des Projekts nur noch der Technikbereich im Projekt präsent.

Im Bereich IKS lag der Schwerpunkt in der Erstellung von im Katastrophenfall zu nutzenden BIM-Modellen. USIN5G knüpfte damit an das BIREM Projekt an.
Der Schwerpunkt im Bereich SPG liegt im Bereich der Entwicklung von Gebäudesensorik auf 5G Technologie und kleineren, unterstützenden Projekten und Aufgaben wie beispielsweise die Entwicklung einer Linsenreinigungseinheit für die Drohne.

Weitere Informationen rund um das Thema USIN5G finden Sie hier.

Projektdaten in Kürze

  • Projekttitel: USIN5G – „Usage Scenarios for Innovation Networks in 5G“
  • Projektlaufzeit: 01.01.2022-31.12.2024
  • Projektträger: Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)
  • Konsortialführer: Landkreis Harburg

Weitere Informationen

http://usin5g.de/

 

Presseveröffentlichungen

https://www.tageblatt.de/lokales/buxtehude_artikel,-wie-ein-buxtehuder-forschungprojekt-derfeuerwehr-helfenkann-_arid,2643655.html

Podcast Radio ZuSa Teilprojekt intelligenter Katastrophenschutz: https://usin5g.de/download/USIN5G_HS21_IKS_Podcast.mp3

Projektleitung

Ulrich Panten

Prof. Dr.-Ing.
Ulrich Panten

Maschinenbau und Kunststofftechnik

  • Studiengangsleitung Ingenieurwesen Mechatronik DUAL
  • Stv. Fachbereichsleitung Technik

Zum Profil

Mitarbeitende

Uwe Pfeiffer

Prof. Dr.-Ing.
Uwe Pfeiffer

Konstruktiver Ingenieurbau und Bauinformatik (BIM)

  • Fachbereichsleitung Bauwesen

Zum Profil

Selvana Younes
B. Eng.

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin

USIN5G

Zum Profil