Online Services der hochschule 21 – den Studienalltag organisieren

In dieser Rubrik finden Studierende der hochschule 21 wichtige online Dienste, um das Studentenleben optimal zu organisieren. Im Studierendenportal campusOffice beispielsweise melden Sie sich zu Prüfungen an, können Ihre Noten einsehen und Ihre aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie im Stundenplan.

Bibliothek

Auf den Seiten der Bibliothek digital auf den Online-Katalog, Ihr Benutzerkonto und den Fernleihe-Katalog zugreifen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit unmittelbar auf digitale Medien zuzugreifen.

campusOffice – Das Studierendenportal

Das campusOffice bietet Zugriff auf das elektronische Campusmanagementsystem der hochschule 21. Studierende können bei campusOffice ihre Bescheinigungen (z.B. Immatrikulation) downloaden sowie die persönlichen Daten, wie z.B. Adresse, ändern. Für viele Studiengänge steht darüber hinaus noch die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen, Prüfungsverwaltung (An- und Abmeldung) sowie die Leistungsübersicht zur Verfügung.

Studentische Selbstverwaltung:

  • Studienbescheinigungen drucken oder als PDF-Datei speichern
  • Adressänderung
  • Notenansicht
  • Notenblatt drucken oder als PDF-Datei speichern
  • Prüfungsanmeldung

Vorlesungsverzeichnis:

  • Stundenpläne
  • Veranstaltungsbelegung
  • Infos über Studiengänge, Veranstaltungen, Dozenten und Räume

Intranet

Dieser Bereich ist passwortgeschützt und ausschließlich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hochschule 21 mit dem entsprechenden Zugang verfügbar.

Mail mit Outlook Web App (OWA)

Jeder Studierende besitzt mit Immatrikulation automatische eine studentische E-Mail-Adresse, die über OWA abgerufen werden kann. Alle Studierenden sollten ausschließlich diese Adresse zur Korrespondenz mit Dozenten oder der Verwaltung der hochschule 21 verwenden.

Moodle – Die E-Learning Plattform

Die virtuelle Lernplattform Moodle ist in vielen Studiengängen der hochschule 21 das zentrale Lernmanagementsystem. Lehrende können Moodle für die Begleitung ihrer Lehrveranstaltungen nutzen, indem sie z.B. Skripte, Vorlesungsfolien oder Literatur im Moodlekursraum zur Verfügung stellen. Moodle kann auch als Kommunikationsplattform (Forum, Chat, Nachrichten) genutzt werden. Auch das Abprüfen von Lerninhalten (Onlinetests) oder das Stellen und Abrufen von Aufgaben ist möglich. In welchem Umfang Moodle für Ihre Veranstaltungen eingesetzt werden, erfahren Sie von Ihren Dozenten.

Als Mitarbeiter oder Studierender der hs21 muss man sich nicht extra für Moodle registrieren. Man kann sich mit dem allgemein gültigen hs21-Login einloggen.

StudDrive

Als Alternative zu kommerziellen Cloudspeichern wie Google Drive oder Dropbox bietet die hs21 ihren Studierenden und Beschäftigten StudDrive an. Der Vorteil: Im Gegensatz zu gängigen Speicherdiensten liegen die Daten auf internen Server der Hochschule.

WLAN mit eduroam

Mit dem eduroam WLAN kann man an der hs21 kostenfrei WLAN nutzen. Es wird über ein automatisches Konfigurationsprogramm eingerichtet. Alle Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie auf StudDrive.

Über das Verbundnetz eduroam (education roaming) erhalten Studierende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Hochschule nicht nur den Zugang zum WLAN der eigenen Hochschule, sondern auch beim Aufenthalt an einer anderen teilnehmenden Hochschule/Organisation einen einfachen Netzzugang über WLAN. Mittlerweile sind fast alle europäischen Länder bei eduroam vertreten und immer mehr Universitäten der jeweiligen Länder schließen sich daran an. Auch außerhalb Europas finden sich mittlerweile erste Unterstützer im asiatisch-pazifischen Raum.