Trägerin der hochschule 21

Trägerin der hochschule 21 in Buxtehude ist die hochschule 21 gemeinnützige GmbH.

Gesellschafter

Die Gesellschafter der hochschule 21 gemeinnützige GmbH bilden die Gesellschafterversammlung und stellen den Aufsichtsrat als höchstes Kontrollgremium.

Zu den Gesellschaftern gehören

  • vier öffentliche Gebietskörperschaften (Städte Buxtehude und Stade, Landkreise Harburg und Stade),
  • drei Körperschaften des öffentlichen Rechts (die Industrie- und Handelskammern Lüneburg-Wolfsburg und Stade für den Elbe-Weser-Raum, die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade),
  • drei Anstalten des öffentlichen Rechts (Sparkasse Stade-Altes Land, Kreissparkasse Stade und Sparkasse Harburg-Buxtehude),
  • der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund,
  • die Volksbank Stade-Cuxhaven e.G. und
  • der Arbeitgeberverband Stade Elbe-Weser-Dreieck e.V.

Ein weiterer Gesellschafteranteil befindet sich im Eigenbesitz der hochschule 21 gemeinnützige GmbH.

Aufsichtsrat

Vorsitzende: Katja Oldenburg-Schmidt, Bürgermeisterin der Hansestadt Buxtehude

Stellvertretender Vorsitzender: Wolfgang Schult, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Stade-Altes Land

Mitglieder:

  • Michael Roesberg, Landrat des Landkreises Stade
  • Dipl.-Kfm. Matthias Steffen, Geschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Beratende Mitglieder:

  • Dr. Bodo Stange, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum
  • Rainer Rempe, Landrat des Landkreises Harburg

 

Kuratorium

Das Kuratorium der hochschule 21 hat die Aufgabe, der Hochschule in ihrer wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Entwicklung beratend, bewertend und richtungsweisend zur Seite zu stehen. Hierzu gehören insbesondere Fragen der Kooperation mit Hochschulen in Niedersachsen, nationale und internationale Hochschulkooperationen, Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen und die Entwicklung des Studienangebotes. Das Kuratorium vereint Persönlichkeiten aus allen Lebensbereichen, insbesondere aus Wirtschaft und Wissenschaft, sowie ehemalige Studenten der Hochschule. Die Wahl der Mitglieder erfolgt durch die Gesellschafterversammlung, der Senat der Hochschule besitzt ein Vorschlagsrecht. Eine Wahlperiode dauert drei Jahre.

Die Kuratoriumsmitglieder:

  • Stefan von Friedrichs, Bauindustrieverband Niedersachsen-Bremen e.V.
  • Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer, Präsident der Ingenieurkammer Niedersachsen
  • Thomas Nagel, Customer Outcome Executive, Autodesk
  • Dr. med. Sebastian Philipp, Elbe Kliniken Stade-Buxtehude GmbH
  • Prof. Dr. Walter Teichmann, Geschäftsführer UKE-Akademie für Bildung und Karriere
  • Inga Urbach (MBA), Absolventin der hochschule 21
  • Cord Tobaben MBA, Ingenieurbüro für Bauüberwachung GmbH
Marcus Hübner

Dipl.-Kfm.
Marcus Hübner

  • Geschäftsführer