BIREM Workshops & BIM-Stammtisch

Im Rahmen des BIREM-Projekts werden regelmäßig Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um die BIM-Implementierung und -Nutzung angeboten. Die Veranstaltungen richten sich sowohl an BIM-Interessierte und -Einsteiger wie auch an BIM-Nutzer.

Die Workshops umfassen Impulsvorträge zu ausgewählten Themen sowie gemeinsame Arbeitsphasen, in denen in kleineren Teilnehmerkreisen aktiv Ideen und Maßnahmen für die Praxis entwickelt werden.
 

Online-Workshop „BIM – Grundlagen der Implementierung und der Methodik“

Aufgrund der großen Nachfrage findet am Dienstag, den 28. September 2021, von 16:00- ca. 18:30 Uhr die Wiederholung des Workshops „BIM – Grundlagen der Implementierung und der Methodik“ statt. Dieser Workshop richtet sich insbesondere an BIM-Anfänger*innen und -Interessierte. Wie lassen sich digitale Methoden in die eigenen Prozesse einbauen und welche Grundlagen sind bei der Implementierung zu beachten? Der Workshop ist untergliedert in Vortrags- und Arbeitsphasen und findet online statt. Die weiteren drei Veranstaltungen sind vor Ort im BIM-Lab geplant.

Hinweis: Der Online-Workshop wird für projektinterne Dokumentationszwecke aufgezeichnet und nicht veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Technische Voraussetzungen

Der Online-Workshop wird mit dem Konferenztool “Zoom” durchgeführt. Als technische Voraussetzung sind Lautsprecherfunktion, Kamera und Mikrofon notwendig. Wir bitten darum, während des Workshops die Kamera einzuschalten, da dies einen vertrauensvollen und konstruktiven Austausch untereinander fördert.

Einen Tag vor der Veranstaltung werden die Zugangsdaten zum virtuellen Raum per Mail verschickt.

Jetzt anmelden zum Online-Workshop!

Anmeldung zum Online-Workshop

Anmeldung zum Online-Workshop

Nach Absenden Ihrer Daten erhalten Sie einen Bestätigungslink per Mail. Erst wenn Sie auf diesen Bestätigungslink klicken, ist Ihre Anmeldung abgeschlossen. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

*Pflichtfelder


Das BIREM-Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie durch das Land Niedersachsen finanziert.

Karina Witten

Karina Witten
M. Sc.

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin

BIREM

Zum Profil