BIREM Workshops & BIM-Stammtisch

Im Rahmen des BIREM-Projekts werden regelmäßig Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um die BIM-Implementierung und -Nutzung angeboten. Die Veranstaltungen richten sich sowohl an BIM-Interessierte und -Einsteiger wie auch an BIM-Nutzer.

Die Workshops umfassen Impulsvorträge zu ausgewählten Themen sowie gemeinsame Arbeitsphasen, in denen in kleineren Teilnehmerkreisen aktiv Ideen und Maßnahmen für die Praxis entwickelt werden.

Der nächste Workshop wird über diese Seite rechtzeitig bekannt gegeben. Die Dokumentationen der bisherigen Workshops finden Sie hier.

BIM-Stammtisch für Anwender & Interessierte

Mit dem BIM-Stammtisch für Anwender und Interessierte möchten wir eine Plattform zum Austausch bieten. Die Teilnehmenden haben hier die Gelegenheit in ungezwungener Atmosphäre mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen, Erfahrungen zu teilen und vielleicht sogar neue Kooperationspartner für Ihre BIM-Projekte zu finden.

Der BIM-Stammtisch findet im zweimonatigen Rhythmus am letzten Donnerstagdes Monats per Videokonferenz statt. Zum thematischen Einstieg gibt es einen kurzen Impulsvortrag aus der Praxis, bevor es anschließend in den freien Austausch geht.

Getreu nach dem Motto „BIM braucht die Menschen - BIM braucht die Erfahrung“ sind sowohl BIM-Anwender als auch -Interessierte herzlich eingeladen. Sie wollen keine Einladung zum BIM-Stammtisch verpassen? Dann registrieren Sie sich am besten direkt hier.

Sie haben Themenvorschläge, interessante Fragestellungen, die Sie diskutieren möchten oder Interesse, aus Ihrer eigenen BIM-Praxis im Rahmen des Stammtischs zu berichten? Dann melden Sie sich direkt bei uns unter: bim-stammtisch(at)hs21.de
 


Das BIREM-Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie durch das Land Niedersachsen finanziert.

Karina Witten

Karina Witten
M. Sc.

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin

BIREM

Zum Profil