Studieren an der hochschule 21

Die hochschule 21 in der Hansestadt Buxtehude ist als staatlich anerkannte, private Hochschule eine erfolgreiche Fachkräfteschmiede für den Elbe-Weser-Raum und die Metropolregion Hamburg. Mit ihrem dualen Konzept ist die hochschule 21 die ideale Alternative zum rein akademischen Studium, und die Absolventen profitieren von guten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Die Hansestadt Buxtehude mit rund 50.000 Einwohnern hat sich als attraktiver Studienstandort mit zahlreichen Freizeit-, Kultur- und Sportangeboten und einer sehr guten Infrastruktur etabliert. Das Zentrum der Hansestadt Hamburg ist mit der S-Bahn in rund 40 Minuten zu erreichen.

Familiäre Atmosphäre

Für eine angenehme Studienatmosphäre sorgen kleine Lerngruppen, der persönliche Kontakt zu den Lehrenden, die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie eine moderne Ausstattung. Zur Verfügung stehen eine Bauversuchshalle, eine Halle für Modellbau, eine Werkstatt sowie zahlreiche Labore. Die hochschule 21 verfügt zudem über ein eigenes Career Center mit Beratungsangeboten rund um das duale Studium und über ein International Office, das unter anderem Auslandsaufenthalte in Unternehmen und Partnerhochschulen während des Studiums koordiniert. Das studiengangsbezogene Arbeiten und der Austausch mit den Lehrenden wird über die E-Learning-Plattform Moodle ermöglicht.

Aktives Studentenleben durch die StuVer

Die Studierendenvertretung (StuVer) ist in den Studienbetrieb aktiv eingebunden, Mitglied in verschiedenen Gremien der akademischen Selbstverwaltung und setzt sich für die Belange der Studierenden ein. Sie organisiert außerdem in Eigenregie zahlreiche Sportangebote, Semester- und Abschlussfeiern, Freizeitangebote und ein Hochschulkinoprogramm. Die StuVer bringt außerdem pro Semester das Magazin HASI (hochschulinterne aktuelle Studierenden-Information) heraus.

Kooperation mit dem Buxtehuder Sportverein (BSV)

Studentinnen und Studenten der hochschule 21 können für die Hälfte des regulären Vereinsbeitrages Mitglied im BSV werden. Damit können auch Studierende, die nur während der Theoriephase in Buxtehude sind, das vielfältige Sportangebot für jeweils drei Monate nutzen. Zur Auswahl stehen über 50 Sportarten.