Aufnahmeverfahren für den Studiengang Physiotherapie DUAL

Die Qualität und Studierbarkeit des Bachelorstudiengangs Physiotherapie DUAL ist uns sehr wichtig. Daher werden Aspekte, wie beispielsweise die Größe der Lerngruppen, die Personal-, Raum- und Ausstattungskapazitäten einer stetigen Evaluation unterzogen, sowie die Zahl der Studienplätze begrenzt. Zum Wintersemester werden jährlich ca. 50 Plätze vergeben. Hierfür ist die Teilnahme am Aufnahmeverfahren unerlässlich.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  • Unabhängig davon, für welchen Kooperationspartner Sie sich interessieren, müssen Sie sich in jedem Fall über unser Online-Bewerbungsportal bewerben.
  • Die Bewerbungsfrist endet am 15. August eines jeden Jahres für den Studienbeginn im selben Jahr.
  • Das Aufnahmeverfahren besteht aus einem rund 20-minütigen Einzelinterview und einem sensomotorischen Test. Bitte planen Sie mindestens einen halben Tag für das gesamte Verfahren ein.
  • Als Ergebnis des Aufnahmeverfahrens erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen 
    a) eine Zulassung (Angebot für einen Studienplatz),
    b) das Angebot auf einen Wartelistenplatz oder 
    c) eine Absage.

Das Verfahren, zur Zulassung zum Bachelorstudium Physiotherapie DUAL, beginnt mit Ihrer Online-Bewerbung. Nach der Sichtung Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Einladung zum nächstmöglichen Aufnahmeverfahren. Diese finden monatlich von Februar bis September statt. Hierzu melden Sie sich an, oder vereinbaren, im Notfall, einen späteren Termin. Das Aufnahmeverfahren besteht aus einem ca. 20-minütigem Einzelinterview und einem sensomotorischen Test. Im Rahmen des Einzelinterviews wird z.B. auf Ihre Motivation für das duale Physiotherapiestudium und die Vorstellungen vom physiotherapeutischen Aufgabenfeld eingegangen. Der anschließende sensomotorische Test wird in einer Kleingruppe durchgeführt. Hierbei werden Aspekte wie Konzentrationsfähigkeit, Auffassungsgabe oder auch die Fähigkeit komplexe Bewegungsabläufe korrekt wiederzugeben bewertet. Im Rahmen des Verfahrens erwerben Sie Punkte, die für ein Ranking und somit zur Vergabe der ca. 50 Studienplätze herangezogen werden. Bitte planen Sie mindestens einen halben Tag für das gesamte Aufnahmeverfahren ein. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie über das Einladungsschreiben.

Innerhalb von zwei Wochen erhalten Sie Ihr Ergebnis. Dies kann eine Zulassung, ein Angebot auf einen Wartelistenplatz oder eine Absage sein. Die Zulassung zum Studium müssen Sie fristgerecht annehmen. Das gilt ebenso für das Angebot auf einen Wartelistenplatz. Nach Ihrer Annahme informieren wir Sie über alle relevanten Themen und Termine zu Ihrem Studienbeginn an der Hochschule und der jeweiligen Fachschule.

Häufig gestellte Fragen

Ann-Kathrin Kempter
MPH

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schnuppernachmittag für Studieninteressierte

Aufnahmeverfahren Physiotherapie DUAL