Berufe mit Ausblick

„Berufe mit Ausblick“ geht in die zweite Runde – drei ehemalige Studentinnen der hochschule 21 berichten über ihr Studium und ihren Berufsalltag als Mechatronik-Ingenieurinnen

Wie lief das Studium in Buxtehude ab? Was genau wurde vermittelt und wie sieht für ehemalige Studierende der hochschule 21 heute der berufliche Alltag aus? „Berufe mit Ausblick“ heißt eine Veranstaltungsreihe, zu der die hochschule 21 erneut einlädt.

Nachdem im August der erfolgreiche Startschuss für „Berufe mit Ausblick“ fiel, geht Veranstaltung nun die zweite Runde. Am Donnerstag, den 23. November 2017, berichten drei Absolventinnen aus dem Studiengang Mechatronik DUAL in lockerer Atmosphäre über ihren beruflichen Werdegang, den Einstieg in den Beruf sowie über ihre unterschiedlichen Aufgaben und Herausforderungen im jetzigen Job.

So bekommen die Besucher ein realistisches Bild über das jeweilige Berufsbild mit seinen vielfältigen Aufgaben und lernen drei junge Frauen kennen, die sich für einen technischen Studiengang entschieden haben. Die Gäste können Fragen stellen und sich aus erster Hand informieren, was die Ingenieurinnen leisten. Der Studiengang Mechatronik DUAL umfasst die Disziplinen Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik.

Angesprochen sind insbesondere Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, Eltern und Lehrkräfte. Los geht es um 18 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular auf dieser Seite.

Anmeldung zur Veranstaltung "Berufe mit Ausblick"

Berufe mit Ausblick

Berufe mit Ausblick

* Pflichtangaben

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten mittels EDV bearbeitet und gespeichert werden und evtl. von Ihnen gemachte Bildaufnahmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der hochschule 21 verwendet werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Claudia Göbel
M. Sc.

  • Marketing
  • Abteilungsleitung