64.16 Fenster und Außentüren – Auswahl und Einbau – Fortbildung zu den Förderprogrammen 'Energieeffizient Bauen und Sanieren – Wohngebäude (KfW)‘ und 'Nichtwohngebäude (KfW)' –

Fenster und Außentüren sind heute vorgefertigte Bauteile von hoher Qualität – Sie müssen aber nicht nur richtig geplant, sondern vor allem auch fachgerecht eingebaut werden. Bei der Luftdichtheitsprüfung ("Blower-Door-Test") tritt häufig zu Tage, dass dies nicht der Fall ist: Nicht nur mangelnde Luftdichtheit mit evtl. daraus resultierender Schimmelbildung ist die Folge, auch vermeidbare Wärmebrücken finden sich hier häufig.

Ziel dieses Seminars ist es deshalb, nicht nur geeignete Fenster und Außentüren auszuwählen, sondern vor allem deren bauphysikalisch-konstruktiv richtigen Einbau darzustellen.

Inhalt:

  • Wahl von geeigneten Fenstern und Außentüren
  • Fenster- und Türeinbau unter Vermeidung bauphysikalisch-konstruktiver Schwachstellen (sichere Befestigung und Lastabtragung, Vermeidung von Wärmebrücken und undichten Anschlussfugen)
  • Abdichtung des Fenster- und Türanschlusses nach dem Stand der Technik

 

Referent: Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt, hochschule 21 – Buxtehude

Termine  : Dienstag, 08.01. und 15.01.2019, 17:15 – 20:30 Uhr

Kosten    : 220,00 € (inkl. Seminarunterlagen und Pausenimbiss)