Das Institut für Weiterbildung und Bauprüfung e.V. (IWB)

Das Institut für Weiterbildung und Bauprüfung e.V. (IWB) realisiert Fort- und Weiterbildungsangebote, die von Angehörigen der hochschule 21 gemeinnützige GmbH entwickelt werden. Die Lehrtätigkeit wird je nach Thema von Lehrenden der hochschule 21 oder von externen Referenten übernommen.

Fortbildungsseminare des IWB im Wintersemester 2021-22

Mit diesen Seminaren bereiten wir aktuelle Themen für Architektinnen/Architekten und Bauingenieurinnen/Bauingenieure auf. Anlass sind i.d.R. Neuentwicklungen wie neue Normen und Regelwerke. Kernthemen sind Baukonstruktion/Bauphysik/Bauschäden, Tragwerksplanung und konstruktiver Ingenieurbau sowie Baurecht und Immobilienmanagement.

Den aktuellen Programmflyer finden Sie hier. Für alle Seminare nehmen wir ab sofort Ihre Anmeldung entgegen. Weitere Informationen zu den einzelnen Seminaren erhalten Sie durch Anklicken der Seminartitel weiter unten. Nutzen Sie bitte unser Online-Formular rechts auf der Seite für Ihre Anmeldung. Sie erhalten eine automatische Bestätigung und zusätzlich - innerhalb der normalen Bürozeiten - eine persönliche Antwort. 

Zeiten und Seminarkosten

Das IWB bietet vor allem Teilzeit-Seminare für Berufstätige an. Der große Vorteil für Berufstätige: die Seminare finden i. d. R. in der Zeit von 17:30 bis 20:45 Uhr statt. 

Die umsatzsteuerfreien Kosten für die Seminare im IWB müssen ab dem 01.09.2021 leider wie folgt angehoben werden:

  • Seminarabend, 4 Lehrstunden: 125,- € (bei begrenzter Teilnehmerzahl 160,- €) Seminarvor- oder -nachmittag, 6 Lehrstunden: 188,- € (bei begrenzter Teilnehmerzahl 240,- €)
  • Bei Ausgabe eines Lehrbuchs erhöht sich die Seminargebühr um den entsprechenden Buchpreis

Bitte beachten Sie bitte unbedingt unsere Teilnahmebedingungen u.a. mit den Angaben zur Anmeldebestätigung, Zahlungsfrist, Rücktrittsfrist und -kosten.

Informationen zur Anmeldung

Das Procedere entspricht den Vorgaben der DSGVO : 

Nach dem Ausfüllen und zweimaligen Klicken auf 'Weiter' erhalten Sie eine E-Mail (achten Sie bitte auf Ihren Spamordner!), in der Sie auf den Link klicken müssen und daraufhin eine automatische Bestätigung und zusätzlich - innerhalb der Bürozeiten - eine persönliche Antwort erhalten.

Bei beschränkter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge Ihres Eingangs nach dem Datum/Uhrzeit berücksichtigt.

Wir informieren im Zusammenhang mit der Corona Pandemie

Wir würden uns sehr über ein Wiedersehen in Buxtehude freuen, sind aber angesichts der Entwicklung der Fallzahlen nicht sicher, ob das möglich sein wird. Daher finden Sie im Moment nur Online-Seminare, dabei aber auch den Hinweis, dass - sofern erlaubt - die meisten Seminare - bis auf eines -  in Präsenz stattfinden können.  

Die dena-anerkannten Seminare werden zusätzlich online übertragen!

Wir hoffen Sie im Herbst gesund wiederzusehen - passen Sie weiter auf sich auf!

Ihr IWB-Team

Unser Seminar-Programm für das Wintersemester 2021- 22

70.10  Infrastruktur für die Elektromobilität in Gebäuden   2 Punkte für WG + NWG (alle KfW) werden bei der dena beantragt

70.11  Pandemiebedingte Nachträge und Bauzeitüberschreitungen

70.12  Befestigungstechnik 1 - Einlegemontage in Beton

70.13  Trockenbau - Bauqualität - Erkennen u. Vermeiden von Planungs- u. Ausführungsfehlern

70.14  Planungsverträge unter Berücksichtiung der HOAI 2021

70.15  Empfehlungen des Arbeitsausschusses Ufereinfassungen (EAU) 2020

70.16  Dämmung und Abdichtung von Flachdächern  (in Bearbeitung) 4 Punkte für WG + NWG (alle KfW) werden bei der dena beantragt 

70.17 Wirtschaftlichkeit von Energiesparmaßnahmen  4 Punkte für WG + NWG (alle KfW) werden bei der dena beantragt

70.18 Zweischaliges Verblendmauerwerk  (in Bearbeitung) 4 Punkte für WG + NWG (alle KfW) werden bei der dena beantragt

70.19 Planung und Ausführung von Ingenieurholzbauten 

 

Lehrgang Energie-Effizienz-Expertin/Experte (EEE) im Elbcampus

Der Lehrgang Energie-Effizienz-Expertin/Experte (EEE) wird ab Oktober im ELBCAMPUS in HH-Harburg durchgeführt. Das Lehrgangs­konzept wurde entsprechend den neuen dena-Vorgaben in Zu­sammenarbeit mit Prof. Marquardt entwickelt – er wird auch als Dozent weiter mitwirken

Hier finden Sie die Lehrinhaltesowie die Teilnahmebedingungen/Anmeldung des Elbcampus.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Achtung:  Informationen der Dena zum Thema Anforderungen an die Qualifikation von Energieberatern  für Wohngebäude  (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan)

 

Bürozeiten

Montag bis Mittwoch:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Donnerstags:
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Bitte beachten Sie unsere neue Telefonnummer: 

+49 4161 648-290 

Anette Marquardt

Anette Marquardt

  • Fort- und Weiterbildung

Geschäftsstelle IWB