Rechenzentrum

Das Rechenzentrum der hochschule 21 bietet eine moderne und aktuelle EDV-Umgebung. Für studentische Arbeiten und computergestützte Vorlesungen stehen drei Lehrsäle zur Verfügung, außerdem befinden sich auf dem Flur des Rechenzentrums acht Rechner zur Recherche oder für einfachere Arbeiten.

Die Lehrsäle sind mit jeweils 17, 10 und 20 Rechnern samt 24“ Monitoren ausgestattet. Auf den Rechnern ist fachbereichsbezogene Software wie AutoCAD oder auch Solidworks installiert, und eine Versorgung mit der aktuellen Softwareversion ist in den meisten Fällen sichergestellt.

Über die Mitgliedschaft im Deutschen Forschungsnetz (DFN) ist eine performante Internetanbindung sichergestellt. Das Dienstleistungsangebot wird laufend erweitert, die Infrastruktur stets auf einem aktuellen Stand gehalten.

Die Services des Rechenzentrums:

  • Userverwaltung von Studenten und Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der hochschule 21
  • Serverbereitstellung, z.B. E-Learning-Plattform Moodle oder Campus Management
  • Netzzugang zu Internet und anderen Diensten
  • Teils kostenlose Campuslizenzen für Studierende (z.B. Solidworks)
  • Betrieb der WLAN-Infrastruktur (ab Sommersemester 2017 über Eduroam)
  • EDV-Support für Studierende und Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
  • Datensicherung
  • Betrieb des elektronischen Schließsystems
  • Drucken/Kopieren und Plotten (Drucken von Großformaten/Postern)
  • Emailbetrieb
  • Absicherung des Hochschulnetzes gegen unberechtigten Zugriff von außen

Jens Westermann

  • Rechenzentrum
  • Abteilungsleitung

Gerrit Steffens

  • Rechenzentrum

Markus Reiche

  • Rechenzentrum