Gesellschafter der hochschule 21

Die Gesellschafter  der hochschule 21 gemeinnützige GmbH bilden die Gesellschafterversammlung und stellen den Aufsichtsrat als höchstes Kontrollgremium.

Zu den Gesellschaftern gehören

  • vier öffentliche Gebietskörperschaften (Städte Buxtehude und Stade, Landkreise Harburg und Stade),
  • vier Körperschaften des öffentlichen Rechts (die Industrie- und Handelskammern Lüneburg-Wolfsburg und Stade für den Elbe-Weser-Raum, die Handwerkskammern Braunschweig-Lüneburg-Stade und Hamburg),
  • drei Anstalten des öffentlichen Rechts (Sparkasse Stade-Altes Land, Kreissparkasse Stade und Sparkasse Harburg-Buxtehude),
  • der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund,
  • die Volksbank Stade-Cuxhaven e.G. und
  • der Arbeitgeberverband Stade Elbe-Weser-Dreieck e.V.

Aufsichtsrat der hochschule 21

Dem Aufsichtsrat gehören an

Vorsitzende:

Dipl.-Vw. Maike Bielfeldt, Hauptgeschäftsführerin der IHK Stade

Stellvertretender Vorsitzender:

Wolfgang Schult, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Stade-Altes Land

Mitglieder:

  • Michael Roesberg, Landrat des Landkreises Stade
  • Dipl.-Kfm. Matthias Steffen, Geschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
  • Katja Oldenburg-Schmidt, Bürgermeisterin der Hansestadt Buxtehude

Beratende Mitglieder:

  • Dr. Bodo Stange, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum
  • Rainer Rempe, Landrat des Landkreises Harburg

Dr.-Ing.
Rolf Jäger

  • Geschäftsführer