Do 18. Mai 2017

Informationsveranstaltung zum MBA Studium Führungskompetenz

Am Donnerstag, 18. Mai 2017 um 16 Uhr.

  • Begrüßung durch die Hochschulleitung
  • Vorstellung des Studienganges
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Erfahrungsberichte von MBA Studierenden

Ab 17.30 Uhr Gelegenheit für individuelle Gespräche beim Get Together in der Bauversuchshalle mit Grill-Imbiss. Lernen Sie Dozenten und Studierende persönlich kennen.

Um Anmeldung wird gebeten über das Anmeldeformular.

Die hochschule 21 bietet den MBA als berufsbegleitendes Studium mit dem Schwerpunkt Führungskompetenz an. Das Angebot richtet sich an Nachwuchskräfte, die sich gezielt auf die Herausforderungen der strategischen Unternehmensführung vorbereiten wollen.

Das Curriculum ist an den Anforderungen der strategischen und operativen Anwendung ausgerichtet. Erfahrende Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaft vermitteln ein breites ökonomisches Fachwissen und personelle Führungskompetenzen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in ihrem Denk- und Urteilsvermögen geschult und erlernen forschungspraktische Fähigkeiten. Sie eignen sich interkulturelle Kompetenzen an, die ihnen bei der nationalen und internationalen Netzwerkarbeit zugutekommen.

Der Studiengang ist ein effektives Instrument für die strategische Personalentwicklung und der Mitarbeiterbindung. Er ist entwickelt worden für angehende Führungskräfte, die gezielt auf die Herausforderungen der Unternehmensführung vorbereitet werden sollen und für Führungskräfte, die ihre Kompetenzen behaupten und weiterentwickeln möchten.

Die Studierenden erwartet eine Weiterbildung, die generalistisch angelegt ist und über die klassischen Säulen der hochschule 21 – Bauwesen, Technik und Gesundheit – hinausgeht. Die Themen des Studienganges reichen vom Schwerpunkt strategische Unternehmensführung über Finanzmanagement und Rechtsbeziehungen bis zu anwendungsorientierten Modulen der Führung.