Entwicklung und Implementierung eines dualen Bachelorstudiums mit integralem Erreichen von Bachelor- und Meisterabschluss

Das Projekt sieht vor, duale Bachelor-Studiengänge mit zwei Abschlüssen zu entwickeln: einen akademischen Bachelor-Abschluss und eine berufliche Meisterqualifikation, mit denen folgende Ziele verfolgt werden:
• Steigerung der Relevanz und Qualität sowie Verbesserung der Kompetenzen und Kenntnisse im Rahmen der Meisterausbildung und des Bachelor-Studiengangs,
• Transfer relevanter beruflicher Fähigkeiten und praktischer Erfahrung in einem dualen Studienansatz,
• einen wesentlichen Beitrag zur Überwindung des Mangels an KMU-Unternehmern leisten,
• Einführung eines Bologna-konformen Studienprogramms mit voller internationaler Anerkennung
• Beitrag zur EU-Agenda zur Modernisierung der europäischen Hochschulsysteme,
• Steigerung der Attraktivität der beruflichen Aus- und Weiterbildung, und
• Schaffung von Durchlässigkeit und Abbau von Hindernissen für die Anerkennung von Qualifikationen.

Projektdaten

Entwicklung und Implementierung eines dualen Bachelorstudiums mit integralem Erreichen von Bachelor- und Meisterabschluss
2017-1-DE01-KA203-003531
Leitung: Prof. Dr. Eng. Andreas Dittmar Weise
Kontakt: Prof. Dr. Eng. Andreas Dittmar Weise
Team: (hs21)
Förderung: Erasmus+
Laufzeit: 09.2017 - 08.2020
Partner: Hanse Parlament (Lead), Satakunta University of Applied Sciences (Finland), Uniwersytet Przyrodniczy w Poznaniu (Poland), Wielkopolska Izba Rzemieslnicza w Poznaniu (Poland), Vilnius Gediminas Technical University (Lithuania)

Prof. Dr. Eng.
Andreas Dittmar Weise

Immobilienmanagement

Zum Profil

Sprechzeiten

nach Vereinbarung