Die hochschule 21 wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

Geschäftsführer Dr. Rolf Jäger (links) und Hochschulpräsident Prof. Dr. rer. pol. Steffen Warmbold danken Studentin Doreen Dietz für die Gestaltung der Weihnachtskarte 2018.

Liebe Freunde und Partner der hochschule 21,

für uns  geht erneut ein erfolgreiches Jahr zu Ende: Mit einem Festakt haben wir im Frühjahr den Abschluss der Restaurierungsarbeiten an der Gebäudefassade gefeiert. Wir konnten danach drei Programmakkreditierungen erfolgreich meistern, den Studiengang Gebäudetechnik und –automation DUAL starten und zum Wintersemester 2018 schließlich 281 neue Studierende bei uns begrüßen – um nur einige der erfreulichen Ereignisse zu nennen.

Als Partner unserer Hochschule gestalten Sie diese positive Entwicklung der hochschule 21 aktiv mit. Für Ihr unermüdliches Engagement sagen wir ein herzliches Danke und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest, einen fröhlichen Jahreswechsel sowie Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr. Unseren Studierenden wünschen wir zudem eine erfolgreiche und interessante Praxisphase.

Wir danken Architekturstudentin Doreen Dietz für die Gestaltung unserer diesjährigen Weihnachtskarte und  für ihr langjähriges HASI Engagement.