Die hochschule 21 wünscht frohe Weihnachten

Liebe Freunde und Partner der hochschule 21,

erneut blicken wir auf ein besonderes Jahr zurück.

Bevor wir noch zum Ende der Theoriephase erneut Anpassungen der Corona-Regeln vornehmen mussten, konnten wir uns zwischenzeitlich doch über ein kleines Stück Normalität in unserem Hochschulalltag freuen. Wir haben im September mit großer Freude 282 neue Studierende in Buxtehude begrüßen können und rund 100 Absolventinnen und Absolventen persönlich verabschiedet. Die Lehre fand zu einem großen Teil wieder in Präsenz statt, in unserer schönen Cafeteria war kurzzeitig wieder Betrieb, und wir haben mit 40 Studierenden die Übergabe der Deutschlandstipendien gefeiert. Wir alle sind uns einig: Es geht doch nichts über das persönliche Gespräch und das gemeinsame Miteinander.

Mit vielen von Ihnen konnten wir den persönlichen Austausch wieder beginnen. Dort, wo es bislang nicht geklappt hat, freuen wir uns darauf. In jedem Fall möchten wir Ihnen herzlich für die stets gute und konstruktive Zusammenarbeit danken, gerade in diesen besonderen Zeiten. Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der hochschule 21 wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr! 

Gestaltung: Alumnus Timo Raab