Änderungen im Studiengang Physiotherapie DUAL

Prof. Dr. med. Barbara Zimmermann

Ab dem Wintersemester 2018 wird der Studiengang Physiotherapie DUAL in sieben Semestern statt bisher in acht Semestern angeboten. „Es ist uns gelungen, die Lehre in der Fachschule und bei uns noch besser zu verzahnen, sodass die Verkürzung um ein Semester möglich wurde“, sagt Prof. Dr. med. Barbara Zimmermann, Vizepräsidentin und Leiterin des Fachbereichs Gesundheit an der hochschule 21. Die Qualität der Lehre sei unverändert hoch und gewährleiste auch weiterhin eine fundierte Ausbildung, die hoch qualifizierte Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten hervorbringe, so Prof. Zimmermann.

Die Absolventen schließen das Studium wie bisher regulär mit 180 Credit Points ab, können aber mit der Belegung zusätzlicher Wahlangebote künftig 210 Credit Points erreichen.

Die Studierenden können – mit Blick auf eine mögliche berufliche Spezialisierung - während der Studienzeit aus mehreren Schwerpunkten wählen.

Sie haben die Möglichkeit, mit und bei unserem Kooperationspartner Physio Akademie-Bildungswerk in Wremen die ersten beiden Zertifikate Manuelle Therapie zu belegen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Sportphysiotherapie. Die Studierenden profitieren von der guten Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Hamburg und der Sporthochschule Köln, die das Masterstudium Sportphysiotherapie M.Sc. anbietet, sowie einer künftigen Kooperation mit dem Athleticum des Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf.

Auch im Schwerpunkt Neurologie arbeitet die hochschule 21 mit mehreren Kooperationspartnern zusammen, unter anderem mit der Waldklinik Jesteburg – Zentrum für Rehabilitation, dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf und mit den Elbekliniken Stade und Buxtehude. Im Bereich Pädiatrie gibt es Kooperationen mit Versorgungseinrichtungen, wie etwa die Helios Klinik in Gesthacht.

Weitere Schwerpunkte sind das Qualitäts- und Projektmanagement, Gesundheitsökonomie sowie die Beteiligung an Gesundheitsförderungsprojekten.

Der Studiengang Physiotherapie DUAL wird in enger Kooperation mit der Akademie für Bildung & Karriere des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf und den Elbe Kliniken Stade-Buxtehude durchgeführt, wo die Studierenden ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin /zum Physiotherapeuten absolvieren. Während des Studiums haben die Studierenden außerdem die Möglichkeit, an branchenübergreifenden, interdisziplinären Projekten teilzunehmen.

Weitere Informationen zum Studiengang Physiotherapie DUAL an der hochschule 21 finden Sie hier.