Welcome to Buxtehude | Willkommen! Bienvenue!

Das International Office der hochschule 21 heißt alle Austauschstudierenden der Partneruniversitäten, die sich für ein Studiensemester/-jahr oder ein Praktikum in Buxtehude entschieden haben, herzlich willkommen!

Fünf Studiengänge sind an der hochschule 21 bisher für Austauschstudierende geöffnet. Alle davon sind als Bachelor-Studiengänge mit Modulen und ECTS-Punkten konzipiert. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Das Studium ist dual aufgebaut, d.h. in den Baustudiengängen und Mechatronik wechseln innerhalb eines Semesters Theorie- und Praxisphasen (Dauer: jeweils 3 Monate) ab. In Physiotherapie ist die Ausbildung an einer Fachschule („Elbe Kliniken Stade-Buxtehude“ oder „Berufsakademie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf“) in den Studiengang integriert. 

Studienverlauf/Course Catalogue

Engineering Courses

Physiotherapie

Mehr Links 


Benotungsskala

Die deutsche Benotungsskala umfasst üblicherweise 5 Grade (mit zahlenmäßigen Entsprechungen; es können auch Zwischennoten vergeben werden): „Sehr gut“ (1), „Gut“ (2), „Befriedigend“ (3), „Ausreichend“ (4), „Nicht ausreichend“ (5). Zum Bestehen ist mindestens die Note „Ausreichend“ (4) notwendig. Die Bezeichnung für die Noten kann in Einzelfällen und für den Doktorgrad abweichen.

Beschreibung der Notenskala
1 = sehr gut, eine hervorragende Leistung,
2 = gut, die erheblich über den durchschnittlichen Anforderungen,
3 = befriedigend, eine Leistung, die durchschnittlichen Anforderungen,
4 = ausreichend, Leistung, die trotz ihrer Mängel noch den Anforderungen genügt,
5 = nicht ausreichend, eine Leistung, die wegen erheblicher Mängel den Anforderungen nicht mehr genügt. 

Außerdem verwendet die hochschule 21 in allen Studiengängen die ECTS-Benotungsskala, die mit den Graden A (die besten 10%), B (die nächsten 25%), C (die nächsten 30%), D (die nächsten 25%) und E (die nächsten 10%) arbeitet.

                                                                                     
                                                      ENGLISH VERSION


Welcome to Buxtehude | Willkommen! Bienvenue!

The International Office of hochschule 21 cordially welcomes the students of all partner universities who decided to spend one term/year of their studies or one practical period in Buxtehude!

Five of the degree courses at hochschule 21 are open for exchange students. All of them are undergraduate programs with modules und ECTS-credit points. The courses are conducted in German language. The study system is `dual´ which means there is a constant alternation of theoretical and practical periods (duration: 3 months each) in the engineering courses. In Physiotherapy the training at a specialized vocational school (“The Elbe Clinics Stade-Buxtehude” or the higher education institution “ The Hamburg-Eppendorf University Medical Centre”) is part of the degree course.

Course Catalogue

Engineering Courses

Physiotherapy

More Links 


Grading Scheme

The grading scheme in Germany usually comprises five levels (with numerical equivalents; intermediate grades may be given): "Sehr Gut" (1) = Very Good; "Gut" (2) = Good; "Befriedigend" (3) = Satisfactory; "Ausreichend" (4) = Sufficient; "Nicht ausreichend" (5) = Non-Sufficient/Fail. The minimum passing grade is "Ausreichend" (4). Verbal designations of grades may vary in some cases and for doctoral degrees.

Description of the grades:
1 = Very good, an excellent achievement,
2 = Good, an above average achievement,
3 = Satisfactory, an average achievement,
4 = Sufficient, an achievement that is still adequate, despite deficiencies,
5 = Fail, an achievement that does not meet the requirements due to severe deficiencies.

In addition hochschule 21 uses for all courses the ECTS grading scheme, which operates with the levels A (best 10 %), B (next 25 %), C (next 30 %), D (next 25 %), and E (next 10 %). 

Anja Schuback

  • International Office
  • Abteilungsleitung